Hans-Böckler-Berufskolleg Marl

merken

Gestaltungstechnischer Assistent (staatlich geprüft) Schwerpunkt Medien und Kommunikation

Das Hans-Böckler-Berufskolleg
Das Hans-Böckler-Berufskolleg vermittelt seinen rund 3.100 Schülerinnen und Schülern eine umfassende berufliche, gesellschaftliche und personale Handlungskompetenz und bereitet sie auf ein lebensbegleitendes Lernen vor.
Es bietet vollzeitschulische Bildungsgänge in den fachlichen Bereichen / Berufsfeldern an:

Chemie, Physik, Biologie
Elektrotechnik
Sozial- und Gesundheitswesen
Ernährung und Hauswirtschaft
Wirtschaft und Verwaltung sowie
Druck- und Medientechnik

Aufgaben

In der zweijährigen Vollzeitberufsausbildung zum staatlich geprüften gestaltungstechnischen Assistenten haben Sie die Möglichkeit diese wichtigen Grundlagen zu erlernen. Neben der Vermittlung von theoretischen und technischen Kenntnissen in den Bereichen Kamera, Montage, Compositing oder Dramaturgie steht vor allem die praktische Arbeit im Vordergrund des Bildungsgangs. Durch die enge Anbindung an das Ausbildungsfernsehen Marl besteht die Möglichkeit eigene Sendungen und Beiträge zu planen, durchzuführen und anschließend im Fernsehen und im Internet auszustrahlen. Dabei ist vor allem Teamarbeit gefragt.

Die zweijährige Berufsausbildung zum gestaltungstechnischen Assistenten mit dem Scherpunkt Medien/Kommunikation ist bundesweit anerkannt. Neben den audiovisuellen Bereich erlangen Sie wichtige Kenntnisse in der Bild- und Textgestaltung, erstellen Multimediaprodukte und erlernen die Grundlagen der Gestaltungslehre. Durch die in den zwei Jahren erstellten Produkte haben Sie die Möglichkeit, ein erstes eigenes Portfolio zu erstellen. Dieses ist häufig die Voraussetzung für eine weiterführende Ausbildung oder ein Studium an einer Hochschule.

Die Ausbildung ist kostenlos, einkommensfrei und kann mit Bafög unterstützt werden.
Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.hbbk.net/de/wm/bildungsgaenge.des.fachbereichs/staatlich.geprfte.r.gestaltungstechnische.r.assistent.in.schwerpunkt.medien.und.kommunikation/

Anforderungen

Eingangsvoraussetzung ist das Abitur, Fachabitur (schulischer Teil) oder eine als gleichwertig anerkannte Qualifikation. Mit dem neuen \"Turbo-Abi\" brauchen Sie die Versetzung in die 12. Klasse, um den schulischen Teil der Fachhochschulreife zu erfüllen. Daneben werden persönliche Lernbereitschaft, eine technische Affinität, der Wille zur kreativen Erstellung von Bild- und Tonaufzeichnungen erwartet sowie ein Nachweis über die fachliche Eignung.



Einzelheiten zum Job Stellenart: Ausbildung
Anzahl Stellen: 10
Beginn: frei ab sofort
Dauer: 2 Jahre
Letzte Änderung: 11.02.2018

Arbeitsort Hans-Böckler-Berufskolleg Marl
45768 Marl

Bewerbung Bitte bewerben Sie sich
per E-Mail

christina.stratmann@hbbk-marl.de

Weitere Infos erhalten Sie unter:
www.hbbk.net